IntuTrance Studium – für Quereinsteiger: mit mehr Zeit zum Ziel

IntuTrance – intuitive Hypnose bereitet den Therapeuten oder Coach umfassend auf die beratende, begleitende oder behandelnde Tätigkeit mit Klienten vor. Sie erlernen alle relevanten Techniken zur Kontakterstellung mit dem Unterbewusstsein des Klienten um nachhaltige Veränderungen zu ermöglichen.

IntuTrance – intuitive Hypnose richtig sich an Menschen

  • …die sich eine zeitgemäße und umfassende Ausbildung wünschen
  • …die Sicherheit im Therapiesetting erwerben wollen
  • …die die fachliche Kompetenz erlernen wollen
  • …die sich jederzeit flexibel auf den Klienten einlassen
  • …denen Kompetenz, Erfahrung und Seriöses Arbeiten wichtig sind
  • …die bereit sind, ihr persönliches Ego, dem des Klienten unterzuordnen
  • …für Heilpraktiker und Coaches mit oder ohne Heilerlaubnis
  • …psychologische Psychotherapeuten, Ärzte, psychologische Berater, Hypnose-Interessierte, die Ihre Berufung finden wollen
  • …Anfänger und Quereinsteiger
Wir haben das Studium zeitlich so gestaltet, dass für angestellte Berufstätige möglichst wenig Urlaubstage und für Freiberufler möglichst wenig Verdienstausfall kalkuliert werden müssen.
IntuTrance - Studium
Voraussetzungen
  • Mindestalter 25 Jahre
  • psychische Gesundheit
  • Grundkenntnisse Psychotherapie und Fachbegriffe wie Persönlichkeitsstörungen, Psychosen und Neurosen
  • ausreichendes Hör- und Sehvermögen
  • gute Deutschkenntnisse
Auf Grund der Risiken sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Epileptiker
  • Menschen, die an psychischen Erkrankungen leiden, insbesondere Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Bipolaren Störungen und Psychosen
  • Schwangere
  • Menschen mit Drogen-und/oder Alkoholabusus
  • Menschen, die in psychologischer oder psychiatrischer Behandlung sind oder diese beabsichtigt oder angeraten ist.

Wir nehmen uns das Beste aus vielen therapeutischen Richtungen, was für eine erfolgreiche Hypnosesitzung massgeblich ist und machen daraus eine umfassende Ausbildung.

Wir verwenden im Studium Interventionstechniken und Erklärungsmodelle aus folgenden Richtungen
  • Psychoanalyse nach Freud
  • direktive & non direktive Hypnose
  • direkte & indirekte Hypnose
  • interaktive & selbstorganisierte Hypnose
  • intuitive Hypnose
  • Regression & Reinkarnation
  • NLP
  • Aufstellungsarbeit
  • konstruktivistischen-konjunktivistischen Therapie
  • Hypnosystemik
  • Visualisierung/Imaginationsverfahren
  • Entspannungsverfahren
  • provokativen Therapie
  • analytischen Hypnose
  • Gesprächstherapie nach Rogers
  • Milton Erickson
  • Intiutionsforschung
  • Quantenphysik
  • Klientenzentriertes Instanzenmodell der Intuition nach Jordan
  • Schmerztherapie
  • EMDR
IntuTrance - StudiumIntuTrance - Studium

Was Sie in der Hypnose Ausbildung lernen

Unterschiedlichste Hypnosetechniken und deren Indikation Standards
  • verschiedene Induktionen
  • herkömmliche Trance-Induktionen
  • Blitz – Schnellhypnosen
  • Blockadenlösungen
  • Ausleitungen
  • unterschiedlichste Trancetiefen erstellen
  • von der Wachhypnose bis zur absoluten Tiefenentspannung
Im Besonderen
  • Hypnoanalytik
  • Techniken zur Symptombehandlung
  • Techniken zur Ursachenbehandlung
  • Methoden zur Hypnoanalgesie (Schmerzbefreiung)
  • Techniken bei Psychosomatischen Störungen
  • Methoden bei Ängsten & Phobien
  • Methoden bei Neurosen allgemein
  • Hypnosestruktur nach Jordan
  • hypnotische Sprachmuster
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung
  • wie führe ich eine Hypnose durch?
  • Rapport und Rapporterstellungstechniken beim Erstkontakt mit Klienten
  • Wie gehe ich mit Vorurteilen und Vorbehalten gegenüber der Hypnose um
  • Interventionstechniken in der Regression
  • wann wende ich welche Technik an
  • Frage- und Gesprächstechniken
  • Rechtliches
  • Tips für eine erfolgreiche Praxis z.B.: richtig terminieren und telefonieren
IntuTrance - StudiumIntuTrance - Studium
Für die persönliche Weiterentwicklung zum Therapeuten brauchen sie ein hohes Maß an Selbsterfahrung denn ein theoretischer Therapeut ist noch kein praktischer! Wir wollen
  • Intuition freilegen und darstellen (ja, wir können Intuition sichtbar machen)
  • eigene Themen klären
  • reflektieren
  • Grenzen erkennen und setzen (Abgrenzen statt ausgrenzen)
  • Neutralität erwerben
  • Wertschätzung integrieren
  • lernen, wie mein eigenes Befinden den Therapieerfolg verändert
  • intuitive Hypnose verinnerlichen
  • und so vieles mehr!

IntuTrance – Intuitive Hypnose ist als ein Trimester – Studium konzipiert.

Es setzt sich zusammen aus
  • 1. Selbststudium: Sie erhalten insgesamt 4 Lehrbriefe und weiteres Studienmaterial in Form von Videos oder Webinaren
  • 2. Präsenzveranstaltungen:P1: 3 Tage (Fr- So) P2: 3 Tage (Fr- So) P3: 3 Tage (Fr- So) P4: 3 Tage (Fr- So) Zwischen den Präsenzveranstaltungen liegen ca. 4-6 Wochen, damit Sie das Erlernte nachlesen können, genug Zeit haben zu Üben und Ihre Fragen zu notieren, die dann beim nächsten Block gestellt werden können. So haben wir die Erfahrung gemacht, dass Ihr Wissen sich langfristig integriert.
  • 3. Können Sie einmal nicht am Seminar teilnehmen, besteht die Möglichkeit – je nachdem, wie viele Plätze noch frei sind – das Versäumte zu wiederholen. Diese Option geben wir Ihnen ein Jahr lang, danach verfällt der Anspruch.
  • 4. Nach jeder Präsenzveranstaltung sind Sie aufgefordert, eine Hausarbeit zu erstellen. Die Aufgaben gibt Ihnen der Dozent am letzten Tag der Präsenzveranstaltungen bekannt.

Das IntuTrance-Studium findet in der “Geburtsstätte” der intuitiven Hypnose, in Diedorf bei Augsburg statt.

Erleben Sie André Jordan in seiner Praxis und in seinem privaten Umfeld. Ganz individuell mit maximal zwölf Teilnehmern nimmt er sich ganz persönlich Zeit für Ihre eigene Entwicklung.

  • Kosten: 2499,00 € – Ratenzahlungen möglich! Bitte sprechen Sie uns an!
  • Im Preis enthalten sind sämtliche Unterrichtsmaterialien, Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser und kleine Pausensnacks und die Prüfungsgebühren
  • Nicht im Preis enthalten sind Reisekosten, weitere Verpflegung und Unterkunft.

Prüfungsvoraussetzung

  • Teilnahme von mind. 80% der Präsenzveranstaltungen
  • Abgabe der Masterthesis (Falldokumentation)
Zertifikat bei bestandener Prüfung: “IntuTrance – Master of Hypnotic Arts”(AHA)
IntuTrance - Studium
Ablauf der Prüfung: mündliche/schriftliche Prüfung es werden Fragen rund um Ausbildungsinhalte gestellt Ist erkennbar, dass der Student
  • …die Hypnosestruktur nach Jordan anwenden kann
  • …Strategien kennt, um beim Klienten innerhalb der Sitzung für Sicherheit zu sorgen
  • …weiss, ob er den Klienten behandeln darf -Grenzen mit oder ohne Heilerlaubnis-
  • …sich wertschätzend und neutral dem Klienten gegenüber verhält
  • …fachliche Fragen beantworten kann
  • …verantwortungsbewusst handelt
gilt die Prüfung als bestanden.

"Einen Ansprechpartner und mehr Infos zu uns Dozenten finden Sie auf Jordan-Hypnose."


+ Ansprechpartner+ Dozenten

Die IntuTrance Studium Seminare

IntuTrance - Studium Diedorf/Augsburg

Start: 04. - 05. Februar 2017 Ende: 24. - 25. Juni 2017€ 2.499,00

+ Infos & Buchen